Vivien Volk: Einzelansicht

Rennserie

Sponsoren

Volk Fahrzeugtechnik 
07.10.2011

Nürburgring 2011

Kategorie: Aktuelles

Endspurt für Vivien Volk bei dem vorletzten Rennevent mit Rennen 9 und 10 in der Hankook Cup- und Tourenwagen Trophy auf bekanntem Terrain


Speyer. Am kommenden Wochenende (07. bis 09. Oktober) startet die Hankook Cup- und Tourenwagen Trophy im Rahmen des RGB Saisonfinales zu den Rennen 9 und 10 der Saison 2011 auf dem Nürburgring. Bekanntes Terrain für Vivien Volk, die sich zum Ziel gesetzt hat, ihren ersten Sieg einzufahren.

Nach einer zum Teil schwierigen Saison mit für sie unbekannten Rennstrecken in der Hankook Cup- und Tourenwagen Trophy freut sich die junge Speyrerin auf die Rennen 9 und 10 auf für sie – zumindest weitestgehend – bekanntem Terrain – dem Grand-Prix-Kurs des Nürburgring: „Ich kenne den Nürburgring eigentlich, aber ich muss zugeben, vom Grand-Prix-Kurs kenne ich nur die Kurzanbindung … Den kompletten GP-Kurs bin ich in meiner Karriere bisher noch nie gefahren. Im Polo Cup im Rahmen der DTM und auch bei der VLN Langstreckenmeisterschaft gab es immer nur diese Kurzversion …!“, erklärt Vivien Volk.
So sind für Vivien Volk knapp die Hälfte des Kurses in der Eifel trotzdem ein wenig Neuland. Sie hat aber prominente Unterstützung. Ihr Lebensgefährte Philipp Eng, der in dieser Saison in der ADAC GT Masters gestartet ist, steht der jungen Speyererin hier mit Rat und Tat zu Seite.

Aber nicht nur aus diesem Grund ist Vivien Volk auch bei diesen beiden vorletzten Läufen der Saison 2011 in der Hankook Cup- und Tourenwagen Trophy hoch motiviert. Sie hat sich ein festes Ziel gesteckt: Sie will den Sieg in ihrer Klasse für Fahrzeuge bis 1600 ccm: „Dies ist die vorletzte Veranstaltung im Rahmen dieser Serie. Bisher war ich fast immer auf dem Podium, aber was mir jetzt noch fehlt, ist der Sieg in meiner Klasse! Das ist für diese beiden Rennen mein festes Ziel und dafür werde ich alles geben!, sagt die junge Speyrerin.

Wer Vivien Volk am Nürburgring bei diesem Projekt unterstützen und anfeuern möchte, sollte sich auf den Weg zum Nürburgring machen. Die Rennen 9 und 10 werden am Sonntag ausgetragen. Für alle Fans hier der exakte Zeitplan für das Wochenende:

Freitag, 07. Oktober 2011
15.50 Uhr – 16.20 Uhr      Qualifying für Rennen 9

Samstag, 08. Oktober 2011
11.40 – 12.10 Uhr            Qualifying für Rennen 10

Sonntag, 21. August 2011
09.40 Uhr – 10.10 Uhr        Rennen 9
14.00 Uhr – 14.30 Uhr        Rennen 10

Text: Natascha Theisen, Redaktionsbüro Theisen


Archiv:

Rennkalender 2013

05. - 06. April 2013
Hockenheim / D
::::::::::::::::::::::::::::::::::
19. - 20. April 2013
Nürburgring / D
::::::::::::::::::::::::::::::::::
18. - 19. Mai 2013
Slowakiaring / SK
::::::::::::::::::::::::::::::::::
14. - 15. Juni 2013
Hockenheim / D
::::::::::::::::::::::::::::::::::
26. - 27. Juli 2013
Hockenheim / D
::::::::::::::::::::::::::::::::::
23. - 24. August 2013
Red Bull Ring / A
::::::::::::::::::::::::::::::::::
6. - 7. September 2013
Dijon / F
::::::::::::::::::::::::::::::::::
27. - 28. September 2013
Monza / I
::::::::::::::::::::::::::::::::::
11. - 12. Oktober 2013
Hockenheim / D

Seite bookmarken:
bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com

copyright by koentra.de & ditnetwork.de 2008